Süddeutsche Zeitung

Berlin-Wahl 2021:Giffey ist Spitzenkandidatin

Der Berliner SPD-Vorstand hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey als Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 nominiert. Das teilte der Landesverband am Montagabend mit. Giffey war am Samstag mit SPD-Fraktionschef Raed Saleh zur neuen Doppelspitze der Berliner SPD gewählt worden. Die 42-Jährige hatte erklärt, sie sei bereit, die SPD in die Wahl zu führen, sie will nach Michael Müller Regierende Bürgermeisterin werden. Als Landesvorsitzende hat die Familienministerin und frühere Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Müller bereits abgelöst. Sie gilt als Hoffnungsträgerin der Berliner SPD, jedoch belastet sie derzeit die Affäre um mögliche Plagiate in ihrer Doktorarbeit.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5133310
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 01.12.2020 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.