Baustadtrat in Friedrichshain-Kreuzberg:"Nicht mit Samthandschuhen ran, sondern eher mit Karacho"

Lesezeit: 4 min

Baubeginn Radweg Bergmannstraße

In den sogenannten Kiezblocks wie hier an der Bergmannstraße in Berlin sollen Wohngebiete vom Durchgangsverkehr und parkenden Autos befreit werden.

(Foto: Annette Riedl/DPA)

Vorkaufsrecht, Milieuschutzgebiete, Pop-up-Radwege: Der Kreuzberger Grünen-Politiker Florian Schmidt setzt eine neue Mieten- und Verkehrspolitik durch. Seine Gegner überziehen ihn dafür mit Klagen. Ein Gespräch mit einem, der zeigen will, dass eine andere Politik möglich ist.

Interview von Jan Heidtmann, Berlin

Herr Schmidt, Ihre erste Amtszeit geht im September zu Ende, Sie haben dann tatsächlich fünf Jahre als Baustadtrat des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg durchgehalten. Sind Sie überrascht?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Deshalb muss man sich nicht gleich trennen«
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB