Belarus:"Ich bin der Grund für das, was hier passiert"

Opposition blogger and activist Roman Protasevich arrives for a court hearing in Minsk

Ankunft bei einem Gericht in Minsk: Roman Protassewitsch

(Foto: STRINGER/REUTERS)

Roman Protassewitsch ahnte schon an Bord, was ihm bevorstehen würde, dann eskortierte ein Kampfjet die Ryanair-Maschine bis nach Minsk. Rekonstruktion einer staatlich unterstützten Entführung.

Von Silke Bigalke und Jens Flottau, Moskau

Der Flieger hatte sein Ziel schon fast erreicht, als die Durchsage aus dem Cockpit kam. Er werde nicht wie geplant nach Vilnius fliegen, sagte der Pilot, sondern nach Minsk. Niemand an Bord dürfte die wahren Gründe für den Umweg gleich verstanden haben. Niemand bis auf einen Mann.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
General Practitioner preparing vaccine in syringe for patient at clinic model released Symbolfoto property released MFF0
Impfung bei Kindern
Warten oder piksen?
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Ronja Ebeling
Die Angst vor dem Abstieg
Kurz Chat Teaserbilder
Österreich
"So weit wie wir bin ich echt noch nie gegangen"
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB