bedeckt München 21°

Leserdiskussion:Wie kommt Libanon aus der Krise?

Am Dienstagabend ist es in Beirut zu einer schweren Explosion gekommen. Eine große Menge Ammoniumnitrat könnte die Detonation verursacht haben, das ohne Sicherheitsvorkehrungen in einer Halle am Hafen gelagert wurde.

(Foto: AP)

Die verheerende Explosion in der libanesischen Hauptstadt trifft das ohnehin schon gebeutelte Land stark. Das politische System ist marode, viele Menschen leben in Armut. Europa müsse Libanon jetzt unbürokratisch helfen, kommentiert SZ-Autor Paul-Anton Krüger.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite