bedeckt München

Bayern:Indoor-Sportstätten müssen schließen

Von Freitag an müssen wegen der Corona-Krise fast alle Indoor-Sportstätten in Bayern geschlossen bleiben - nur Schul- und Profisport bleiben im November in Innenräumen erlaubt. "Die Staatsregierung zieht damit eine Entscheidung vor, die Bayern bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am kommenden Montag ohnehin vorgeschlagen hätte", sagte Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek (CSU) am Donnerstagabend der dpa. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte zuvor die Schließung von Fitnessstudios aufgehoben, weil sonstige Sportstätten für Individualsport geöffnet seien.

© SZ vom 13.11.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema