Religion:"Es wird die Zeit kommen, da hört das Leid auf"

Religion: Georg Bätzing, 62, ist Bischof von Limburg und leitet seit 2020 die Deutsche Bischofskonferenz. Er befürwortet Reformen in der Kirche.

Georg Bätzing, 62, ist Bischof von Limburg und leitet seit 2020 die Deutsche Bischofskonferenz. Er befürwortet Reformen in der Kirche.

(Foto: Heike Lyding/Imago/EPD)

Georg Bätzing, Vorsitzender der Bischofskonferenz, spricht über die Krise der Kirche, Weihnachten im Unfrieden - und erklärt, warum AfD und katholischer Glauben nicht zusammenpassen.

Interview von Johan Schloemann und Annette Zoch

Die Welt ist in Aufruhr, die katholische Kirche auch - in Deutschland musste sie in diesem Jahr mit Rekordaustrittszahlen und viel Ablehnung aus dem Vatikan für den Reformprozess "Synodaler Weg" umgehen. Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, dem Limburger Bischof Georg Bätzing.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus500 Jahre evangelisches Gesangbuch
:Davon ich singen und sagen will

Lieder wie "Vom Himmel hoch" verdanken wir einer Erfindung, die 500 Jahre alt wird: dem evangelischen Gesangbuch. Eine Geschichte von Poesie, Trost und Gottvertrauen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: