Außenansicht Unbequeme Wahrheiten

Politiker und Kirchen in Deutschland sollten einem modernen und humanistischen Islam eine Chance geben.

Von Abdel-Hakim Ourghi

Sprache ist ein Instrument zur Vermittlung von Vorstellungen und Überzeugungen. Sie kann allerdings nicht nur die Realität beschreiben wie sie ist, sondern sie ist auch imstande, Fakten zu missdeuten und sogar völlig zu verschleiern. Das Phänomen der Missdeutungen von Realität ist in den Debattenbeiträgen vieler Muslime zu beobachten. Unter Muslimen gibt es viele ausgesprochene Liebhaber postfaktischer Verschwörungstheorien, in denen sie sich selbst zu ewigen Opfern stilisieren. Die Täter sind dann immer die anderen. Der Westen und Israel trügen die Schuld ...