bedeckt München

Atomkraftwerk:Philippsburg 2 abgeschaltet

In Baden-Württemberg ist das vorletzte im Südwesten noch laufende Atomkraftwerk vom Netz gegangen. Wie die Betreiberin EnBW mitteilte, wurde Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg bei Karlsruhe am Dienstagabend wie geplant gegen 18.55 Uhr abgeschaltet. Im Rahmen des Atomausstiegs war festgeschrieben worden, dass der Meiler spätestens bis Jahresende stillgelegt sein muss. Damit läuft im Südwesten nur noch Neckarwestheim 2 im Kreis Heilbronn, der Meiler soll bis Ende 2022 Strom produzieren. Philippsburg 2 sei ohne Zwischenfälle heruntergefahren worden, teilte die EnBW mit. Das Kraftwerk hatte ein Sechstel des Strombedarfs in Baden-Württemberg abgedeckt und etwa zwei Drittel des Bedarfs der privaten Haushalte.

© SZ vom 02.01.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema