Leserdiskussion:Astra Zeneca: Weiter impfen, aber nur ab 60?

Coronavirus - Impfzentrum Dresden

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) bezeichnete den Stopp als "Vorsichtsmaßnahme" und verwies auf neue Daten über Nebenwirkungen.

(Foto: dpa)

München, Berlin und Brandenburg stoppen für alle Personen im Alter unter 60 Jahren die Impfungen mit Astra Zeneca. Deutschland sollte vorerst nur Ältere mit dem Wirkstoff impfen, kommentiert SZ-Autorin Christina Kunkel. Andernfalls geht noch mehr Vertrauen verloren.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema