"Wir demonstrieren dafür, dass die alten Atomkraftwerke entschädigungslos abgeschaltet werden und die Laufzeitverlängerung zurückgenommen wird", sagte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin, der gemeinsam mit Co-Chefin Renate Künast an dem Berliner Protestzug teilnahm.

Bild: dapd 26. März 2011, 14:442011-03-26 14:44:58 © (sueddeutsche.de/dpa/dapd/beu)/mob