In einer ersten kurzen Stellungnahme sprach Premierministerin Ardern von einem der "dunkelsten Tage" in der Geschichte ihres Landes.

Bild: Getty Images 15. März 2019, 08:162019-03-15 08:16:37 © SZ.de/dpa/afp/ap/bepe