Ein Beamter wird getötet, drei weitere Menschen werden verletzt. Bei den Verwundeten handelt es sich nach Polizeiangaben um zwei Polizisten und eine Touristin, die von einer Kugel leicht verletzt wird. Ihre Nationalität ist bislang nicht bekannt.

Bild: dpa 21. April 2017, 01:322017-04-21 01:32:37 © SZ.de/AFP/Reuters/dpajobr/jly