bedeckt München 27°

Nach den Anschlägen:Brüssel unter Schock

Der Terror in Europa zielt darauf ab, dass wir alle unser Leben ändern. Angst soll unseren Alltag bestimmen. Beobachtungen aus dem wunden Brüssel.

Der erste Gedanke: Verdammt. Der zweite: Wie geht es meiner Frau, die mit der Metro in die Stadt wollte? Der dritte: Wann wachen sie auf in dieser Stadt, in diesem Land? Was muss passieren, damit sie einsehen, wie tödlich, wie unmittelbar, wie allgegenwärtig die Bedrohung ist?

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Claus Schenk von Stauffenberg
Späte Ehre
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Vereinbarkeit
Küche, Kampf, Karriere
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"