bedeckt München 30°

Nach den Anschlägen:Brüssel unter Schock

Der Terror in Europa zielt darauf ab, dass wir alle unser Leben ändern. Angst soll unseren Alltag bestimmen. Beobachtungen aus dem wunden Brüssel.

Der erste Gedanke: Verdammt. Der zweite: Wie geht es meiner Frau, die mit der Metro in die Stadt wollte? Der dritte: Wann wachen sie auf in dieser Stadt, in diesem Land? Was muss passieren, damit sie einsehen, wie tödlich, wie unmittelbar, wie allgegenwärtig die Bedrohung ist?

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Vereinbarkeit
Küche, Kampf, Karriere
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Partnerschaft
Fremdverknallt
Teaser image
Nachhaltigkeit
Mythos Umweltsünde