bedeckt München 23°

Leserdiskussion:Anerkennung des Völkermords an Herero und Nama - der Beginn einer Aussöhnung?

Namibia: 100 Jahre Ende von Deutsch-Südwest

In der Schlacht am Waterberg und während der darauf folgenden Vertreibung in die Omaheke-Wüste kamen 1904 rund zwei Drittel des Herero-Volkes ums Leben.

(Foto: dpa)

Nach jahrelangen Verhandlungen erkennt Deutschland den Völkermord an den Herero und Nama an und bittet um Entschuldigung.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB