Amazonas:Erstes Gipfeltreffen nach 14 Jahren

Erstmals seit 14 Jahren sind die Staats- und Regierungschefs der südamerikanischen Amazonasländer wieder zu einem Gipfeltreffen zusammengekommen. "Es war nie dringender als jetzt, diese Zusammenarbeit wieder aufzunehmen und auszubauen", sagte der brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva zu Beginn der Konferenz der Organisation der Kooperation im Amazonasgebiet (OTCA) angesichts der sich verschärfenden Klimakrise am Dienstag. Ziel sei es, den Umweltschutz mit einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in Einklang bringen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: