bedeckt München 26°

Afrika:Wunder gibt es immer wieder

The mega churches of Lagos

Das Zentrum der Kirchenstadt: Im Auditorium können bis zu zwei Millionen Menschen Gottesdienst feiern, eine Mischung aus Gebet, Lebenshilfe und Berufsberatung.

(Foto: Andrew Esiebo/ Guardian/Eyevine/Laif)

Lagos in Nigeria ist ein Moloch, voller Chaos und Anarchie. Nicht weit entfernt aber gibt es das Redemption Camp - eine Kirchenstadt, in der tatsächlich alles funktioniert.

Es wird schnell klar, dass hier etwas nicht stimmt: Man hört Vögel zwitschern und nicht nur ratternde Generatoren. Man sieht große Wiesen und kleine Wälder, nicht nur einen Dschungel aus Beton. Es gibt keinen Stau, nur eine Autoschlange vor der Waschanlage.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Alzheimer-Erkrankung
"Liebe kennt keine Probleme, sondern Lösungen"
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
Hasan Salihamidzic beim FC Bayern
Der Kaderbauer
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"