Ende des Afghanistan-Einsatzes:Alles umsonst?

Großer Zapfenstreich zum Ende des Afghanistan-Einsatzes

Mit Fackeln und Musik würdigen Soldaten der Bundeswehr beim Großen Zapfenstreich den Afghanistan-Einsatz.

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Abschlussappell, Großer Zapfenstreich: Mit den höchsten Ehren endet der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr. Bundespräsident Steinmeier ist stolz auf die Soldaten.

Von Mike Szymanski, Berlin

Es ist 14.35 Uhr, als der Paradeführer Meldung macht. "Herr Bundespräsident, ich melde: Paradeaufstellung zum Abschlussappell der Bundeswehr nach Ende des Afghanistaneinsatzes angetreten." Dann schreitet Frank-Walter Steinmeier die Ehrenformation ab. Auf der Tribüne verfolgen Politiker und frühere Kommandeure der deutschen Truppen in Afghanistan seine Schritte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Brinkmann, Ciesek, Addo
SZ-Magazin
27 knifflige Alltags-Fragen an Deutschlands führende Corona-Expertinnen
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Oesterreichisches Bundeskanzler Sebastian Kurz halten eine gemeinsame Pressekonferenz
Parteien
Europas Christdemokraten in der Krise
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB