Abschiebungen:Zurück in Angst und Schrecken

Lesezeit: 5 min

Abschiebeflug

Polizeibeamte begleiten einen Afghanen in ein Charterflugzeug. Menschenrechtler beklagen diese Abschiebungen seit Jahren.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

Vor allem Afghanen, die in Deutschland straffällig wurden, droht die Abschiebung - bisher jedenfalls. Doch nun sind die Taliban in Afghanistan wieder auf dem Vormarsch und damit auch Gewalt und Tod. Müssen Bund und Länder umdenken?

Von Tobias Matern und Mike Szymanski, Berlin

Am Dienstag vergangener Woche erschütterten Detonationen Kabul. Die Taliban reklamierten den Angriff auf das Haus des Verteidigungsministers für sich. Mindestens 13 Menschen kamen ums Leben. Der Minister selbst war zum Zeitpunkt des Angriffs nicht zu Hause.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Medizin
Ist doch nur psychisch
Zur SZ-Startseite