bedeckt München 30°

Ägypten:Proteste gegen al-Sisi

In mehreren Städten Ägyptens kam es Freitagabend zu Demonstrationen gegen Präsident Abdelfattah al-Sisi. Aufgerufen zu den Protesten hatte der außer Landes geflohene Geschäftsmann und Schauspieler Mohamed Ali, der seit Wochen Videos veröffentlicht, in denen er die Korruption der Armee und die Verschwendungssucht des Präsidenten anprangert. Der 2014 durch einen Putsch an die Macht gekommene Sisi regiert zunehmend autokratisch, Zehntausende sitzen aus politischen Gründen in Haft. Auch am Freitag gab es laut Aktivisten Festnahmen.

© SZ vom 21.09.2019 / Mob
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB