Sozialismusalarm I

Die CDU grenzte sich viele Jahre strikt nach links ab. Man wetterte gegen alles, was irgendwie, tatsächlich oder vermeintlich nach Sozialismus roch. Hier sieht man den damaligen Kanzlerkandidaten Helmut Kohl gemeinsam mit Generalsekretär Kurt Biedenkopf (li.) und dem späteren Bundespräsidenten Karl Carstens (re.) 1976 auf dem Wahlparteitag der CDU in Hannover.

Bild: SZ Photo 29. Juni 2015, 20:132015-06-29 20:13:38 © SZ.de/odg/pamu