Der Sozialist und die Konservative: François Hollande und Angela Merkel (ab 2012)

Wohin sich die Beziehung des sozialistischen Präsidenten François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel entwickelt, ist noch offen. Auch wenn die politischen Meinungen der beiden unterschiedlich sind, arbeiten sie bis jetzt gut zusammen. Der erste Staatsbesuch nach seinem Amtsantritt führt Präsident Hollande nach Deutschland.

Foto: François Hollande im Mai 2012 bei seinem ersten Staatsbesuch nach seinem Amtsantritt. Die Reise führte ihn nach Berlin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Bild: AFP 21. Januar 2013, 15:362013-01-21 15:36:35 © SZ.de/dpa/esp/mcs