20. Jahrestag des MauerfallsTag der großen Gesten

Am 20. Jahrestag des Mauerfalls ist die Polit-Prominenz der Welt in der deutschen Hauptstadt versammelt. Es ist der Tag der bedeutungsschwangeren Sätze.

Am 20. Jahrestag des Mauerfalls ist die Polit-Prominenz der Welt in der deutschen Hauptstadt versammelt. Es ist der Tag der bedeutungsschwangeren Sätze.

Der gleiche Ort, 20 Jahre später: Zum Gedenken an den Mauerfall überquerte Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit Staatsgästen die ehemalige deutsch-deutsche Grenze an der Bornholmer Straße in Berlin. Hier war am 9. November 1989 die erste Lücke in der Berliner Mauer entstanden, als die Grenzbeamten die Schlagbäume öffneten - die Berliner Mauer war Geschichte. Damals kam Merkel gerade aus der Sauna. 20 Jahre später schritt sie mit dem Liedermacher Wolf Biermann über die ehemalige Grenze. Biermann war 1976 ausgebürgert worden, heute lebt er in Hamburg. Seinem Publikum versicherte er: "Hier verberlinerfiziere ich mich wieder."

Foto: ddp

9. November 2009, 17:562009-11-09 17:56:00 ©