bedeckt München 22°
vgwortpixel

Wirbelsturm:"Dorian" trifft auf USA

Der Wirbelsturm bringt Regen und Überschwemmungen - ist aber nur noch ein Hurrikan der Kategorie eins.

Das Zentrum des Hurrikans Dorian ist auf Cape Hatteras in den USA auf Land getroffen. Der Wirbelsturm erreichte nach Angaben des Hurrikanzentrums der USA am Freitag die zu North Carolina gehörende Inselgruppe Outer Banks und brachte Regen und Überschwemmungen. Hunderte Bewohner saßen auf einer der betroffenen Insel fest. Auf Ocracoke leben knapp 1000 Menschen. Gouverneur Roy Cooper sagte, Bergungsteams stünden bereit, könnten die Insel aber erst erreichen, wenn sich der Sturm wieder abgeschwächt habe. Auf Bildern waren schwere Überflutungen zu sehen.