William und Catherine in Neuseeland:Rotwein gegen Babygerüchte

Weil William eine geheimnisvolle Andeutung macht, gibt es Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft Catherines. Bekommt Baby George tatsächlich ein Geschwisterchen? Die Herzogin lächelt, schwingt den Schläger - und trinkt Alkohol. Die Bilder des royalen Trios auf Reisen.

26 Bilder

The duke and duchess are on an official visit to New Zealand

Quelle: dpa

1 / 26

Weil William eine geheimnisvolle Andeutung macht, reißen die Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft von Herzogin Catherines nicht ab. Bekommt Baby George ein Geschwisterchen? Die Herzogin schweigt - und trinkt. Die Bilder des royalen Trios auf Reisen.

Mit einem Schlag bis zum Spielfeldrand beeindruckte William beim Kricketspiel in Christchurch. "Es gab kein Aufwärmen und er trat mit seiner Jacke an. Ich war beeindruckt", sagte der legendäre neuseeländische Kricketspieler Richard Hadlee zu Williams Einsatz. In Christchurch finden im kommenden Jahr einige Spiele der Kricket-Weltmeisterschaft statt. Die Stadt auf der Südinsel findet langsam zur Normalität zurück, nachdem ein Erdbeben im Februar 2011 weite Teile des Stadtzentrums zerstörte. 185 Menschen starben. William und Catherine hatten zuvor an einem Gedenkgottesdienst für die Opfer teilgenommen.

Catherine, the Duchess of Cambridge, reacts as she holds a cricket bat during a promotional event she attended with her husband, Britain's Prince William, for the upcoming Cricket World Cup in Christchurch

Quelle: REUTERS

2 / 26

Catherine, die sich im scharlachroten Kostüm mit Schösschen-Jacke und High Heels auf den Rasen wagte, verfehlte ein von William geschlagener Cricket-Ball nur knapp am Kopf - weshalb sie ihrem Mann scherzhaft mit dem Finger drohte.

Britain's Prince William reacts as he tries to hit a ball using a cricket bat as he and his wife Catherine, the Duchess of Cambridge, attend a promotional event for the upcoming Cricket World Cup in Christchurch

Quelle: REUTERS

3 / 26

Dass William und Catherine sportbegeistert sind, zeigte sich bereits während ihrer gemeinsamen Zeit an der Universität St. Andrews, wo sie häufig gemeinsam zum Sport gingen und die spätere Herzogin Teil des Hockey-Teams war.

-

Quelle: AFP

4 / 26

Ein bisschen Respekt vor dem roten Ball schien die junge Mutter dennoch zu haben ...

A combination picture shows Catherine, the Duchess of Cambridge, trying to hit a ball using a cricket bat as she and her husband, Britain's Prince William, attend a promotional event for the upcoming Cricket World Cup in Christchurch

Quelle: REUTERS

5 / 26

... wenig später erzielte sie jedoch unter dem Jubel der Zuschauer einige Treffer.

Duke and Duchess of Cambridge visit New Zealand

Quelle: dpa

6 / 26

Nach Hospiz- und Flughafenbesuch von Samstag stand am Sonntag nach dem Kirchgang eine Weinprobe auf Gut Amisfield bei Queenstown auf dem Programm. Während das Paar durch die Weinberge spazierte, rissen die Spekulationen über ein zweites Royal Baby nicht ab.

Während eines Rundgangs durch die Stadt Cambridge auf der Nordinsel hatte William mit der Frau gesprochen, die Neuseelands offizielles Geschenk zur Geburt seines Sohnes George im Juli - ein Schal aus Merinowolle - gestrickt hatte. "Sie müssen bald vielleicht noch einen machen", sagte er. Read sagte daraufhin anwesenden Journalisten: "So wie William es gesagt hat, war es, als würde er einen Hinweis geben, als würde er mich in ein Geheimnis einweihen."

Duke and Duchess of Cambridge visit New Zealand

Quelle: dpa

7 / 26

Mit Argusaugen wurde nun von den mitreisenden Journalisten beobachtet, wie sich die Herzogin von Cambridge am Sonntag bei der Weinprobe verhielt. Catherine genoss den Pinot Noir sichtlich - und trank so alle Babygerüchte weg.

-

Quelle: AFP

8 / 26

Im Anschluss an die Weinprobe ging es rasant weiter: Das royale Paar heizte mit Sonnenbrille und roten Schwimmwesten in einer größeren Gruppe mit teils 85 Kilometern in der Stunde auf einem Hochgeschwindigkeitsboot durch die Schluchten des Otaga River. "Ich wusste, dass es schnell sein würde, aber ich hatte nicht damit gerechnet, dass es SO schnell ist", wird William zitiert.

-

Quelle: AFP

9 / 26

Team Kate gegen Team William: Bei einem Kinder-Rugby-Match sah man die 32-Jährige in legerer Freizeitkleidung. Gemeinsam mit ihrem Mann trat sie in einem Stadion in Dunedin vor mehr als 8000 Zuschauern als Trainer gegnerischer Mannschaften an - William gewann mit seinem Team aus Sieben- und Achtjährigen.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 7

Quelle: Getty Images

10 / 26

Am siebten Tag ihrer Neuseelandreise begrüßte Herzogin Catherine ein kleines Maori-Mädchen mit dem traditionellen Begrüßungsritual "Hongi" - dem Aneinanderreiben der Nasen. Zum ersten Mal während ihrer Reise trug sie ein Kleid einer neuseeländischen Designerin. Die Brosche am Revers ihres aquamarinfarbenen Emilia-Wickstead-Kleides hat die Form eines Silberfarns. Regierungschef John Key hatte vorgeschlagen, den Silberfarn - statt des Union Jack - zur Nationalflagge zu machen.

Britain's Prince William grimaces as he fires a starter pistol at the opening of the Avantidrome cycling facility in Cambridge

Quelle: Reuters

11 / 26

Neuer Tag, neue Herausforderung: Im "Avantidrome" im neuseeländischen Cambridge wird Prinz William die Ehre zuteil, ein Radrennen zu eröffnen. Aber anstatt beherzt abzudrücken, scheint der 31-Jährige irgendwie mit der geräuschvollen Aufgabe zu fremdeln. Vielleicht dröhnen ihm aber auch noch die Ohren von der vorangegangenen Nacht.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 6

Quelle: Getty Images

12 / 26

Schließlich ist Söhnchen George immer noch in einem Alter, in dem nächtliche Schreiattacken nicht ungewöhnlich wären. Und die Vorzeige-Royals haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Nachwuchs so wenig wie möglich der Nanny zu überlassen. So nehmen sie auch dieses Geschenk - vermutlich für George - ganz genau unter die Lupe. Oder überlegen die beiden, ob sie selbst noch eine Runde auf dem Mini-Bike drehen können?

-

Quelle: AFP

13 / 26

An Fortbewegungsmitteln jedweder Art findet William jedenfalls Gefallen, wie dieses Foto von einem Flugplatz-Besuch in Hamilton beweist.

-

Quelle: AFP

14 / 26

William, Kate und George machen bislang eine gute Figur auf ihrem Staatsbesuch. Genauso wie die Neuseeländer selbst. Hier bringt eine Frau ihre Verbundenheit mit der Queen in Jeansform zum Ausdruck.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 5

Quelle: Getty Images

15 / 26

Wie Popstars waren William und Kate in Neuseeland empfangen worden. Zahlreiche Fans der britischen Royals säumten die Straßen, als die beiden in Auckland eintrafen.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 5

Quelle: Getty Images

16 / 26

Trotz Regen strahlten Prinz William und Herzogin Catherine, die in lässiger Freizeitkleidung durch den Yachthafen von Auckland liefen.

A crew member watches as William laughs with his wife Catherine after they sailed aboard two America's Cup yachts on Auckland Harbour

Quelle: REUTERS

17 / 26

Scherzend und bestens aufgelegt zog die Herzogin ihren marineblauen Blazer aus und ließ sich von ihrem Mann eine Sicherheitsweste anlegen. Zum Segeln trug die stilsichere Britin Nautik-Look, bestehend aus blau-weiß geringeltem Shirt, dunkelblauer Stretch-Jeans und flachen weißen Schuhen.

Britain's Catherine, Duchess of Cambridge reaches down on an America's Cup yacht in Auckland Harbour

Quelle: REUTERS

18 / 26

Acht bis zehn Knoten Wind - perfekt für einen kleinen Segeltörn, befanden die Experten. Also Leinen los!

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 5

Quelle: Getty Images

19 / 26

Catherine nahm das Ruder in die Hand und lenkte eine der beiden America's Cup-Jachten souverän zum Sieg - und verwies ihren vorher noch so siegessicheren Mann am Steuer einer anderen Yacht auf den zweiten Platz.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 5

Quelle: Getty Images

20 / 26

Tja, Pech gehabt, William - scheint Catherine hier zu sagen. "Das war Sabotage", meinte Prinz William lakonisch. Unterstützt wurde die 32-Jährige von Skipper Dean Barker und seinem Team.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 4

Quelle: Getty Images

21 / 26

Zuvor gedachte das Paar im neuseeländischen Blenheim der Opfer des Ersten Weltkriegs. An einem Denkmal legten William und Catherine einen Blumenkranz nieder.

Britain's Catherine, Duchess of Cambridge laughs as her husband Prince William sit in the cockpit of a Sopwith Pup at the Omaka Aviation Heritage Centre near Blenheim

Quelle: REUTERS

22 / 26

Anschließend trafen sie den neuseeländischen Regisseur Peter Jackson und besichtigten ein Flugzeugmuseum, dass der "Herr der Ringe"-Regisseur mit aufgebaut hat.

The Duke And Duchess Of Cambridge Tour Australia And New Zealand - Day 4

Quelle: Getty Images

23 / 26

Der britische Prinz, der lange Zeit als Hubschrauberpilot in der Royal Air Force diente, fand vor allem an einem historischen Doppeldecker Gefallen. "Sie ist perfekt, starte sie", scherzte William aus dem Cockpit der Maschine heraus.

Duke and Duchess of Cambridge visit New Zealand

Quelle: dpa

24 / 26

In Neuseelands Hauptstadt Wellington enthüllten die jungen Royals ein Porträt von Williams Großmutter Queen Elizabeth II.

Royals Down Under

Quelle: dpa

25 / 26

So sehen fröhliche Mini-Royals aus: Für den acht Monate alten George war es der erste offizielle Termin seines Lebens und er zeigte bereits Volksnähe. Gemeinsam mit seinen Eltern besuchte er eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington (hier mehr Fotos seines Auftritts) und ließ sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als ihm von einem anderen Kind ein Spielzeug weggenommen wird.

-

Quelle: AFP

26 / 26

Schmuddelwetter zur Begrüßung: Drei Wochen reisen William und Catherine mit Baby George durch Neuseeland und Australien. Für den acht Monate alten Windsor ist es die erste Auslandsreise seines Lebens. Das Foto zeigt das royale Trio bei der Ankunft (hier mehr Bilder des ersten Tages) auf dem Flughafen der neuseeländischen Hauptstadt Wellington.

© Süddeutsche.de/jst/jobr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB