Der italienische Fotograf Valter Binotto wurde für sein Foto von Haselnussblüten ausgezeichnet. Vor dem schwarzen Hintergrund sind die Pollen gut erkennbar, die eine Windböe aus den Blüten weht.

Insgesamt 100 Fotos des Wettbewerbs werden in der 56. "Wildlife Photographer of The Year Ausstellung" vom 21. Oktober an im Natural History Museum in London präsentiert. Danach wandert die Ausstellung durch Europa, Kanada und die USA. In Deutschland wird die Wildlife-Ausstellung am 25. November im Westfälischen Pferdemuseum in Münster eröffnet.

19. Oktober 2016, 16:532016-10-19 16:53:48 © SZ.de/vbol/afis/jobr