Wetter:Väterchen Frost zieht sich zurück

Bis zu minus 18 Grad in der Mitte Deutschland, bis zu minus 25 Grad in den Bergen. Die Nacht auf Mittwoch war in Deutschland nochmal besonders kalt.

6 Bilder

Winter in Baden-Württemberg

Quelle: dpa

1 / 6

Am 1. März ist Frühlingsanfang, meteorologisch gesehen jedenfalls. Sehen und fühlen kann man das allerdings noch nicht. Wie hier am Bodensee müssen die Deutschen weiter frieren. Die Nacht auf Mittwoch war noch einmal besonders kalt.

Winter in Berlin

Quelle: dpa

2 / 6

Minusgrade, Dauerfrost, Kälterekord: Derzeit fröstelt schon, wer nur die Wettervorhersage hört. In der Eifel wurde zum Beispiel mit minus 18 Grad die kälteste Nacht dieses Winters in Nordrhein-Westfalen gemessen. In Berlin ist, wie auf dem Bild zu sehen, die Spree fast zugefroren.

Winter in Bayern

Quelle: dpa

3 / 6

Am kältesten ist es aber auf den Berggipfeln. Auf dem Wendelstein in Bayern (Foto) wurden minus 20 Grad gemessen. Auf der Zugspitze waren es sogar minus 25.

Winter in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: dpa

4 / 6

Laut Meteorologen ist die Kälte jetzt aber vorbei. Zum Wochenende hin soll es milder werden. Hier spiegelt sich die Sonne im Eis der Warnow in Mecklenburg-Vorpommern. Trotz der niedrigen Temperaturen läuft der Verkehr in Deutschland weitgehend normal.

Winter in Niedersachsen - Eis auf Elbe-Seitenkanal

Quelle: dpa

5 / 6

Der Schiffsverkehr ist dagegen an mehreren Orten eingeschränkt. Wie hier auf dem Elbe-Seitenkanal in Niedersachsen behindern Eisschollen die Durchfahrt der Schiffe. Auf dem Mittellandkanal ist die Eisdecke sogar sieben Zentimeter dick, dort sind Eisbrecher im Einsatz.

Winter in Berlin - Obdachlose am Ostbahnhof

Quelle: dpa

6 / 6

Sie haben es derzeit besonders schwer: Obdachlose wie hier am Berliner Ostbahnhof. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe forderte, Aufenthaltsräume nicht nur in der Nacht zu öffnen. "Man kann auch tagsüber erfrieren", sagte Geschäftsführerin Werena Rosenke.

© SZ.de/dpa/eca/olkl
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB