bedeckt München 13°

Wetter - Stahnsdorf:Badewetter macht in Berlin und Brandenburg weiter Pause

Berlin
Eine Frau geht bei regnerischem Wetter über eine Straße. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Das Badewetter macht in Berlin und Brandenburg auch in den nächsten Tagen Pause. Statt Sonne pur und wolkenlosem Himmel soll es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Mittwoch zunächst bedeckt bleiben und zeitweise regnerisch werden. Die Maximalwerte sinken zudem unter die 20-Grad-Marke. Die Meteorologen kündigen zwar für Donnerstag einen Temperaturanstieg auf 22 Grad und für Freitag auf 25 Grad an, allerdings bleibt die dichte Wolkendecke über Berlin und Brandenburg hängen und es soll erneut an beiden Wochentagen Regen geben.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite