Wetter - Berlin:Wolken und Regen in Berlin und Brandenburg erwartet

Wetter - Berlin: Wolken ziehen über die Landschaft im Oderbruch im Osten von Brandenburg. Foto: Patrick Pleul/dpa
Wolken ziehen über die Landschaft im Oderbruch im Osten von Brandenburg. Foto: Patrick Pleul/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Wolken und Regen bestimmen die Wetterlage in Berlin und Brandenburg am Sonntag. Dabei kommt es am Vormittag im Süden Brandenburgs zu Frost, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Tagesverlauf verdichtet sich die Wolkendecke, am späten Nachmittag tritt im Nordwesten Regen auf. Die Temperaturen liegen zwischen 8 und 12 Grad. In der Nacht auf Montag bleibt es bewölkt und regnerisch. In der Früh kommt es im Westen Brandenburgs zu ersten Windböen - die Temperaturen fallen auf Werte zwischen 5 und 7 Grad.

Am Montag wird es weiterhin bewölkt, anfangs regnet es gebietsweise. Am Mittag ziehen dann die Schauer ab und es wird eine wechselnde Bewölkung erwartet. Zeitweise treten Windböen auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 10 Grad. Nachts halten sich die Wolken am Himmel, örtlich regnet es leicht. Es kühlt auf Tiefstwerte um 6 Grad ab.

© dpa-infocom, dpa:240218-99-32957/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: