Weißer Ring Verlorenes Vertrauen

Illustration: Stefan Dimitrov.

(Foto: )

Ausgerechnet einem ehemaligen Außenstellenleiter der Hilfsorganisation Weißer Ring wird sexuelle Belästigung vorgeworfen, nun beginnt der Prozess. Und es stellen sich grundsätzliche Fragen zum Umgang mit Opfern.

Von Thomas Hahn, Lübeck

Ihre Geschichte mit dem Opferhilfeverein Weißer Ring wird nicht mehr gut. Das bedauert Sabine Schmidt, aber was soll sie tun? Seit der Vergewaltigung durch ihren Orthopäden in dessen Praxis ist ihre Seele ein brüchiges Gefüge. Nachdem sie beim Weißen Ring war, lag es in Scherben. Heute erträgt sie es schlecht, wenn sie in der Stadt die Werbung des Vereins sieht oder Kommentare seiner Funktionäre liest. Worte wie "verlogen" oder "zynisch" fallen ihr dazu ein. Sie möchte ihren richtigen Namen nicht ...

Unglück und Unfall Teresa ist tot

Andriching

Teresa ist tot

In einem Dorf in Niederbayern überfährt ein Mann seine Enkelin. Die Eltern des Kindes wohnen gleich nebenan. Wie kann eine Familie damit leben?   Von Andreas Glas