Die im südlichen Brandenburg in Flammen stehende Fläche war zeitweise so groß wie 400 Fußballfelder. Gleichzeitig wurden neue Feuer aus der Nachbargemeinde Jüterbog gemeldet.

Bild: Patrick Pleul/dpa 24. August 2018, 08:292018-08-24 08:29:42 © sz.de/dpa/dit