Süddeutsche Zeitung

Verkehr:A10 bei Ludwigsfelde nach Lastwagen-Crash wieder frei

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Unfall ist die Autobahn 10 bei Ludwigsfelde wieder frei. Die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Frankfurt (Oder) sei zwischen dem Autobahndreieck Nuthetal und Ludwigsfelde aufgehoben worden, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Am Montagnachmittag waren dort zwei Lastwagen zusammengestoßen.

Einer der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Feuerwehrleute befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Einer der Tanks riss auf, auf einer Länge von 600 Metern lief Diesel aus. Laut Polizei handelte es sich aber nicht um einen Gefahrguttransport.

Die Fahrbahn Richtung Frankfurt (Oder) war über mehrere Stunden komplett gesperrt, der Stau zog sich am späten Montagnachmittag fünf Kilometer in die Länge. Details zum Unfallhergang gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:240422-99-768458/3

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-240422-99-768458
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal