bedeckt München
vgwortpixel

Verbraucher:Keime in Produktion - Hochwald ruft H-Milch zurück

Milch

Milch aus der Tüte.

(Foto: dpa)

Verkauft wurden die betroffenen Produkte bundesweit in großen Discountern. Verbraucher sollen die verunreinigte Milch keinesfalls trinken, sondern wegschütten oder in den Supermarkt zurückbringen.

Der Milchhersteller Hochwald hat wegen eines Keims H-Milch verschiedener Marken zurückgerufen. Es handele sich um Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 27. und 31. Dezember dieses Jahres, teilte Hochwald in Thalfang bei Trier mit. Um welchen Keim es sich genau handelt, ist bislang unklar. Eine Anfrage der Süddeutschen Zeitung blieb bislang unbeantwortet.

Nach Unternehmensangaben vom Samstag bildete sich der Keim während der Produktion, gelangte in die Milch und wurde dort bei Kontrollen entdeckt. Da eine Gefährdung beim Verzehr nicht ausgeschlossen werden könne, ruft der Konzern nun sämtliche betroffene Chargen zurück. Die Produkte waren bundesweit in verschiedenen Supermarktketten im Verkauf, unter anderem bei Penny und Lidl. Dort sollen sie nach Angaben des Unternehmens allerdings nicht mehr in Regalen zu finden sein.

Kunden, die die verunreinigte Milch bereits gekauft haben, werden aufgerufen, sie zu Hause zu entsorgen oder in den Supermarkt zurückbringen. Dort bekämen sie dann das Geld erstattet, verspricht Hochwald. Verbraucher, die von der Milch getrunken haben und nun Beschwerden verspüren, sollen sich an einen Arzt wenden.

Betroffen sind nach Unternehmensangaben folgende Produkte:

Marke Penny, 1 Liter, 3,5 % mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 27.12.2016, 28.12.2016, 29.12.2016, 30.12.2016, 31.12.2016 und dem Identitätskennzeichen DE - RP 221- EG

Marke Penny, 1 Liter, 1,5 %, 27.12.2016, 30.12.2016, 31.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Gutes Land, 1 Liter, 1,5 %, 27.12.2016, 28.12.2016, 29.12.2016, 30.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Gutes Land, 1 Liter, 3,5 %, 26.12.2016, 27.12.2016, 28.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke K-Classic, 1 Liter, 1,5 %, 29.12.2016, 31.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke K-Classic, 1 Liter, 3,5 %, 28.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Korrekt, 1 Liter, 1,5 %, 27.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Gut & Günstig, 1 Liter, 1,5 %, 27.12.2016, 30.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Gut & Günstig, 1 Liter, 3,5 %, 27.12.2016, DE - RP 221- EG

Marke Milbona, 1 Liter, 1,5 %, 27.12.2016, DE - RP 221- EG

Milchpreis Was die Verbraucher mit den Mini-Milchpreisen zu tun haben

Milchpreise

Was die Verbraucher mit den Mini-Milchpreisen zu tun haben

Die meisten Deutschen greifen im Supermarkt zur billigsten Milch. Die schmeckt auch nicht schlechter als die teuren Sorten. Doch es gibt Alternativen, mit denen Kunden die Arbeit der Landwirte unterstützen könnten.   Von Michael Bauchmüller und Benedikt Müller