bedeckt München
vgwortpixel

Vater vergisst Tochter auf Rücksitz:Säugling stirbt in Auto an Hitzschlag

Tragischer Zwischenfall in Brüssel: Ein Vater hat offenbar seine sechs Monate alte Tochter auf dem Rücksitz seines Wagens vergessen und das Auto in der prallen Sonne abgestellt. Als er Stunden später wieder zurückkehrte, war das Kind tot. Der Fall könnte juristische Konsequenzen haben.

Ein sechs Monate altes Mädchen ist in Brüssel vermutlich an einem Hitzschlag gestorben. Der Vater des Säuglings, ein Soldat, hatte das Kind im Auto vergessen und diesen in der prallen Sonne abgestellt, berichtet die belgische Zeitung Le Soir. Nach Stunden in dem aufgeheizten Wagen sei das Mädchen gestorben.

Der Vater sei am Morgen zum Dienst gefahren und habe sein Auto auf dem Parkplatz des Militärgeländes in Evere im Norden der belgischen Hauptstadt abgestellt. Den Säugling ließ er angeschnallt im Babysitz zurück. Offenbar hatte er vergessen, das Kind im Kindergarten abzuliefern, schreibt die Zeitung.

Erst am späten Nachmittag kam der Soldat zurück, doch das Mädchen war bereits tot. Da die Scheiben des Wagens getönt waren, wurde das Kind nicht von Passanten entdeckt.

Laut Obduktionsbericht sei das Mädchen durch die starke Sonneneinstrahlung ausgetrocknet, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Dem Vater drohe nun eine Anklage wegen Totschlags.