bedeckt München 26°

USA:Astronauten-Legende John Glenn gestorben

NASA photo of Astronaut John H. Glenn, Jr., in his Mercury flight suit

Gefeierte Astronauten-Legende und Spitzenpolitiker: John Glenn (undatiertes Foto).

(Foto: REUTERS)

Er war der erste US-Amerikaner, der die Erde umkreiste - und später bekannter Spitzenpolitiker. Glenn starb im Alter von 95 Jahren.

John Glenn, der als erster Amerikaner die Erde in einem Raumschiff umrundete, ist tot. Der frühere US-Astronaut starb im Alter von 95 Jahren in einem Krankenhaus im US-Staat Ohio. Gouverneur John Kasich bestätigte den Tod des Astronauten und sprach von einem "Anlass zur Trauer für uns alle".

Der 1921 in Cambridge in Ohio geborene Glenn umkreiste 1962 als erster US-Amerikaner die Erde. Allerdings hatten die USA im Wettlauf um den ersten Menschen im All verloren: Diesen Titel hatte der Kosmonaut Juri Gagarin wenige Monate zuvor geholt.

Glenn schrieb aber gleich zwei Mal Raumfahrtgeschichte: Im Alter von 77 Jahren wurde er der älteste Astronaut, der jemals ins All reiste. Er umkreiste 1998 an Bord der Weltraumfähre "Discovery" 134 Mal die Erde. Die Zeit zwischen seinen Weltraumflügen profilierte er sich als erfolgreicher Politiker der Demokraten. 1974 gewann er - sicher unterstützt durch seinen Ruhm als Astronaut - die Wahl zum US-Senator für den Staat Ohio. Den Posten hielt er fast ein Vierteljahrhundert. In der Politik musste der Demokrat allerdings auch Niederlagen einstecken. 1976 scheiterte er daran, Vize-Präsidentschaftskandidat von Jimmy Carter zu werden. 1984 nahm Glenn einen vergeblichen Anlauf, für seine Partei als Präsidentschaftskandidat ins Rennen zu gehen.

"Der Tod von John Glenn macht uns traurig", teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa per Twitter mit. "Ein wahrer amerikanischer Held." Auch Präsident Barack Obama betonte in einem Statement: "Unsere Nation verliert eine Ikone, Michelle und ich einen Freund."

© SZ.de/dpa/ap/lalse
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB