Unfälle - Unnau:64-Jähriger stirbt bei Unfall

Deutschland
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Unnau-Korb (dpa/lrs) - Ein 64-jähriger Mann ist am Donnerstag bei einem Unfall im Westerwaldkreis gestorben. Grund für seinen Tod sei allerdings nicht der Unfall, sondern ein gesundheitliches Problem gewesen, teilte die Polizei mit. In Unnau-Korb war der Mann in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und etwa 50 Meter einen abschüssigen Hang hinabgefahren. Der Wagen streifte mehrere Bäume und kam zum Stehen. Reanimationsmaßnahmen bei dem 64-Jährigen blieben erfolglos. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:221006-99-33484/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema