bedeckt München

Unfälle - Trier:Frontalzusammenstoß auf B49: Frau schwer verletzt

Deutschland
Ein fährt Rettungswagen mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Trier (dpa/lrs) - Eine Frau ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 49 in Trier schwer verletzt worden. Sie soll am Dienstagabend beim Abbiegen mit ihrem Auto die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet haben, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall war die B49 in Richtung Luxemburg zeitweise vollgesperrt.

Zur SZ-Startseite