Unfälle - Thomm:Motorrad- und Radfahrer stoßen zusammen: Schwer verletzt

Deutschland
Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Thomm (dpa/lrs) - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag auf der L149 in Thomm (Landkreis Trier-Saarburg) mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Beide wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei befuhr der Motorradfahrer die Landstraße in Fahrtrichtung Herl. Der Radfahrer war demnach auf einem kreuzenden Feldweg unterwegs. Warum die beiden zusammenstießen, war zunächst unklar. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Die L149 war für rund drei Stunden voll gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:220514-99-283305/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB