Unfälle - Tensbüttel-Röst:Trecker überfährt beim Ausweichen Fußgängerin

Deutschland
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Tensbüttel-Röst (dpa/lno) - Ein Traktorfahrer hat beim Ausweichen eine 64 Jahre alte Fußgängerin erfasst und überrollt. Die Frau kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Traktorfahrer am Mittwochnachmittag bei Tensbüttel-Röst (Kreis Dithmarschen) hinter einem Mähdrescher unterwegs und war kurzzeitig zu dicht aufgefahren. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, wollte der 82-Jährige mit seinem Traktor mit Mähwerk nach links ausweichen. Weil ihm dort jedoch ein Reisebus entgegenkam, fuhr er stattdessen nach rechts auf den Grünstreifen. Dort erfasste er jedoch die 64-Jährige. Die Dithmarscherin geriet dabei unter die Achse des Mähwerks. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in die Klinik.

© dpa-infocom, dpa:210902-99-61698/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB