Unfälle - Stralsund:Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf B96

Deutschland
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Stralsund (dpa/mv) - Zwei Frauen sind bei einem Auffahrunfall auf der B96 bei Stralsund schwer verletzt worden. Die 32-jährige Fahrerin und ihre 20-jährige Beifahrerin prallten am Samstagnachmittag mit ihrem Auto auf dem Beschleunigungsstreifen gegen einen vor ihnen stoppenden Pkw, wie die Polizei mitteilte. Sie wurden per Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Zuvor hatten ein weiterer Pkw mehrfach stark abgebremst und ein Transporter verkehrsbedingt angehalten. Der Fahrer des Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-647320/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB