Unfälle - Senftenberg:Mann bei Arbeitsunfall nahe Senftenberg tödlich verletzt

Brandenburg
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Senftenberg (dpa/bb) - Ein 61-Jähriger ist im Senftenberger Ortsteil Großkoschen (Oberspreewald-Lausitz) bei einem Arbeitsunfall gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Mann bei der Bergung eines festgefahrenen Lastwagens zwischen den LKW und einen Radlader geraten. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb er noch an der Unfallstelle am Freitagnachmittag. Die Ermittlungen zu den Unfallumständen übernahm das Amt für Arbeitsschutz.

© dpa-infocom, dpa:220808-99-316693/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB