Unfälle - Rothemühl:Frau bei Autounfall nahe Rothemühl schwer verletzt

Deutschland
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Krankenhaus" weist den Weg zur Klinik. Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rothemühl (dpa/lmv) - Bei einem Autounfall nahe Rothemühl (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Sonntag eine Frau schwer verletzt worden. Die 31-Jährige war mit ihrem Wagen gegen 13.20 Uhr aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Ihr Auto überschlug sich und wurde dann von einem Baum gestoppt. Feuerwehrleute retteten die Fahrerin durch die Windschutzscheibe aus dem Wrack. Auch drei Hunde befreiten die Einsatzkräfte aus dem Innenraum. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Hunde der Tierrettung Pasewalk übergeben.

© dpa-infocom, dpa:221002-99-979589/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema