bedeckt München 14°

Unfälle - Ovelgönne:Schwerer Verkehrsunfall in Loyermoor

Deutschland
Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Loyermoor (dpa/lni) - Ein 64-jähriger Mann ist in Loyermoor im Landkreis Wesermarsch in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei dem Unfall am späten Montagnachmittag ist das Auto der 25-Jährigen in einen Graben geschleudert worden. Die Unfallursache ist zunächst unklar. Den Angaben zufolge wurden die beiden Verletzten ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 211 war kurzzeitig gesperrt.

Zur SZ-Startseite