Unfälle - Osnabrück:Mann nach Auffahrunfall auf A30 schwer verletzt

Deutschland
Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Osnabrück (dpa/lni) - Bei einem Auffahrunfall bei Osnabrück ist ein 37 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Zusammenstoß ereignete sich am Mittwochmittag auf der Autobahn 30, die durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen führt. Ein Lkw-Fahrer war auf das Auto des 37-Jährigen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzungen des Unfallopfers sind nach Polizeiangaben nicht lebensgefährlich.

© dpa-infocom, dpa:220928-99-934979/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema