bedeckt München 27°

Unfälle - Neustadt in Holstein:Mit 3,3 Promille ab in die Hecke

Deutschland
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Neustadt (dpa/lno) - Eine mit 3,3 Promille stark alkoholisierte Autofahrerin hat in Neustadt im Kreis Ostholstein einen Unfall verursacht. Die 53-Jährige kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und schoss über den Gehweg. Schließlich habe sich das Auto in einer Hecke und einem am Fahrbahnrand geparkten Auto verkeilt, berichtete die Polizei am Montag. Bei dem Unfall am Samstag wurde niemand verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab nach Polizeiangaben den vorläufige Wert von mehr als 3,3 Promille.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite