Unfälle - Nettetal:Kleinbus prallt gegen Baum: Mehrere Verletzte

Deutschland
"Polizei" ist auf der Tür eines Polizeiautos zu lesen. Foto: Robert Michael/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Nettetal (dpa/lnw) - Beim Aufprall eines Kleinbusses gegen einen Baum sind eine 61 Jahre alte Autofahrerin und zwei mitfahrende Kleinkinder in Nettetal (Kreis Viersen) verletzt worden. Die Frau sowie die Kinder im Alter von drei Jahren sowie einem halben Jahr kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Viersen mitteilte. Die Fahrerin war aus noch ungeklärter Ursache am Samstagmorgen mit ihrem Fahrzeug nach links auf den Grünstreifen geraten. Durch den Aufprall brach ein Teil der Äste ab und fiel auf die Straße. In dieses Geäst fuhr eine 58 Jahre alte Autofahrerin, die aber unverletzt blieb.

© dpa-infocom, dpa:240224-99-110788/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: