Unfälle - Mönkloh:88 Jahre alter Beifahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Deutschland
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Segeberg (dpa/lno) - Ein 88 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall in Mönkloh im Kreis Segeberg ums Leben gekommen. Das Auto, in dem er als Beifahrer saß, sei kurz vor dem Ortseingang von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Rettungskräfte befreiten den 88-Jährigen aus dem Fahrzeug und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er kurz darauf starb. Die 78 Jahre alte Fahrerin wurde bei dem Unfall am Montag leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:220809-99-325717/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB