Unfälle - Mockrehna:Kollision auf Bundesstraße 97: Fünf Schwerverletzte

Deutschland
Zwei Unfallfahrzeuge stehen auf der Bundesstraße 87 bei Mockrehna. Foto: Erik-Holm Langhof/Ehl Media/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mockrehna (dpa/sn) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 87 bei Mockrehna sind fünf junge Menschen schwer verletzt worden. Ein 21 Jahre alter Autofahrer sei am Sonntagnachmittag in Richtung Torgau in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Sein Wagen stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, in dem ein 26-Jähriger am Steuer saß. In der weiteren Folge drehten sich die Fahrzeuge und wurden unter anderem gegen ein Verkehrszeichen auf der Mittelinsel gedrückt.

Die beiden Fahrer wurden per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Drei 15, 17 und 25 Jahre alte Insassen der Autos wurden ebenfalls schwer verletzt und auch ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße musste nach dem Unfall im Landkreis Nordsachsen zeitweise voll gesperrt werden, wie es hieß.

© dpa-infocom, dpa:240225-99-122530/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: