Unfälle - Mannheim:Auto überschlägt sich: Insassen leicht verletzt

Baden-Württemberg
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Wagen hat sich nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Mannheim mehrmals überschlagen. Rettungskräfte brachten die beiden Insassen des Wagens mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der 38 Jahre alte Fahrer überfuhr am frühen Samstagmorgen eine rote Ampel und stieß mit seinem Wagen gegen das Auto einer 60-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß stieß der Wagen gegen einen Baum und gegen einen Strommast. Anschließend überschlug er sich mehrmals und kam auf der Straße zum Stehen. Die 60-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß ebenfalls leicht verletzt. Die Polizei sperrte die Straße für mehrere Stunden.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-505322/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB