Unfälle - Leinefelde-Worbis:Fußgängerin bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Deutschland
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leinefelde-Worbis (dpa/th) - Bei einem Verkehrsunfall in Leinefelde-Worbis (Landkreis Eichsfeld) ist eine Fußgängerin lebensbedrohlich verletzt worden. Trotz umfangreicher Ermittlungen sei die Identität der älteren Frau allerdings zunächst noch unklar, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Die ältere Fußgängerin war aus bislang unbekannter Ursache am Donnerstagnachmittag beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst worden. Sie kam in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:221209-99-837753/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema