bedeckt München 23°

Unfälle - Lauenförde:Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Landstraße

Lauenförde (dpa/lni) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Holzminden sind sechs Personen verletzt worden. Ein 85-Jähriger bog am Sonntagabend bei Lauenförde auf die Landstraße 550 und nahm einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte. Der 18-jährige Fahrer rutschte mit dem Wagen bei der Notbremsung in einen flachen Straßengraben. Der junge Mann und seine drei Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt. Der 85-Jährige erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Seine Ehefrau musste mit technischem Gerät durch die Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.